Christina Lux

Popkultur // Artikel vom 10.03.2007

Sie singt eine Art akustischen Soul, mischt englisch und deutsch, und wird gerne mit Tracy Chapman und Joni Mitchell verglichen: Die Singer-Songwriterin und Gitarristin Christina Lux schreibt Songs voller Rhythmus, Energie und Poesie und stellt nun ihr vierte CD „Coming Home At Last“ live vor. -rw

Sa, 24.3., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel
www.kulturverein-tempel.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.