Christine Prayon & Silje Nergaard

Popkultur // Artikel vom 15.12.2018

Christine Prayon (Foto: Marc Hetterle)

Hauptsache absurd und ohne Chansons.

Die in München bei August Everding ausgebildete Schauspielerin und Kabarettistin Christine Prayon ist vielen als Birte Schneider aus der heute-show bekannt, lässt sich in ihrem Bühnenprogramm aber auf diese Rolle nicht festlegen. Die Norwegerin mit der sanften Stimme bringt parallel Weihnachtslieder zur Entschleunigung mit einer Allstar Band auf die Bühne. -rw

Sa, 15.12., je 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.



Popkultur // Tagestipp vom 21.01.2019

Wenn Martin Sörös seinem Lieblingspianisten McCoy Tyner die Ehre erweist, verspricht das ein toller Abend zu werden.



Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Zu bester Brunchzeit legt der Hardtchor beim „A cappella Market“ in der Hemingway Lounge vor.





Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Hier darf getanzt werden!





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.