Classic Rock in der Alten Seilerei

Popkultur // Artikel vom 02.04.2014

Für Anhänger des Classic Rock hat die Alte Seilerei in Mannheim gleich zwei Pflichttermine im Programm.

Zum einen Les Holroyds Splittergruppe von Barclay James Harvest (Do, 3.4.). Aus John Lees’ Zeiten stammen BJH-Klassiker wie „Hymn“, „Mockingbird“, „Life Is For Living“ oder „Berlin“, die bei BJHFLH auch heute noch die nostalgischen Konzerthöhepunkte darstellen.

Und mit House Of Lords (Do, 10.4.) kommt zum anderen die Melodic-Hard-Rock-Institution samt all ihrer Hits von „Can’t Find My Way Home“ über „Remember My Name“ bis „Love Don’t Lie“. Support: die Schotten-Rocker Estrella. Konzertbeginn: jeweils 19 Uhr. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.