Converge

Popkultur // Artikel vom 30.07.2008

Converge, die wahrscheinlich brutalste Band der Welt, kommen nach Karlsruhe.

Das bedeutet: „volle Deckung“ für Hippies und Schönspielfreunde, „Helme auf“ für Knüppel-Afficionados! Nicht umsonst eilt den Bostonians der Ruf voraus, sie ließen selbst die härtesten Black/Death-Metal-Kommandos wie einen Weihnachtschor hungriger Kriegswaisen klingen!

Hier herrscht pure Noise/Hardcore-Gewalt, vor der selbst ein Panzerbataillon zurückweichen müsste. Mit dabei außerdem: Integrity, Metalcore aus Cleveland, Coliseum, Südstaaten-Schweinerock mit Metal-Touch und The Plight, Hardcore aus Leeds. -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...




Yael Deckelbaum & The Mothers

Popkultur // Tagestipp vom 17.07.2018

Die kanadisch-israelische Künstlerin und Friedensaktivistin, als Gründungsmitglied des israelischen Frauentrios Habanot Nechama dort ein Popstar, schrieb 2016 „Prayer Of The Mothers“, das zur Hymne der Frauenfriedensbewegung Women Wage Peace wurde.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Stimmen im Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 16.07.2018

Was wäre der Jazz ohne seine großen Sängerinnen?

>   mehr lesen...




Ziggy Marley

Popkultur // Tagestipp vom 16.07.2018

Er ist sicher der Beste der vielen talentierten Marley-Nachwüchse.

>   mehr lesen...