Converge

Popkultur // Artikel vom 30.07.2008

Converge, die wahrscheinlich brutalste Band der Welt, kommen nach Karlsruhe.

Das bedeutet: „volle Deckung“ für Hippies und Schönspielfreunde, „Helme auf“ für Knüppel-Afficionados! Nicht umsonst eilt den Bostonians der Ruf voraus, sie ließen selbst die härtesten Black/Death-Metal-Kommandos wie einen Weihnachtschor hungriger Kriegswaisen klingen!

Hier herrscht pure Noise/Hardcore-Gewalt, vor der selbst ein Panzerbataillon zurückweichen müsste. Mit dabei außerdem: Integrity, Metalcore aus Cleveland, Coliseum, Südstaaten-Schweinerock mit Metal-Touch und The Plight, Hardcore aus Leeds. -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.