Crazy Bitch In A Cave

Popkultur // Artikel vom 03.05.2012

Das Ein-Personen-Unternehmen Crazy Bitch In A Cave lässt in exaltierten Bühnenshows zwischen Performance und Pop das Haar und die Begrifflichkeiten fliegen.

Mit Falsettgesang und Elektronik, die tanzen will und doch immer wieder unerwartete Haken schlägt, durchkreuzt CBC Grenzen zwischen Gender und Genres.

Bei freiem Eintritt wird das im Herbst 2011 auf dem Wiener Elektronik-Label Comfortzone erschienene Debütalbum „Particles“ vorstellig. -pat

Fr, 4.5., 20.30 Uhr, Badischer Kunstverein, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …




Abgesagt: Marco Augusto Quartett

Popkultur // Artikel vom 16.10.2021

Wenn sich ein Italiener, ein Badener, ein Franke und ein Schlesier treffen, ist das kein schlechter Scherz, sondern das Marco Augusto Quartett.

Weiterlesen …