Cris Cosmo & Band

Popkultur // Artikel vom 09.04.2009

In jungen Jahren war er Sänger bei den Chartstürmern NTS und spielte (Crossover-)Rock.

Nach deren Auflösung tingeltangelte Cris Cosmo in bester Straßenmusiker­manier quer über den Globus und spielte, wo immer Gelegenheit war. Nach längerem Brasilienaufenthalt ergriff ihn das Heimweh.

Seine Erlebnisse und Begegnungen packte der Sympathico in Dutzende von wohlgelaunten Songs (14 davon sind auf dem im Sommer 2008 erschienenen Solo-Debüt „Sandkorn“ versammelt), deren Leichtigkeit und Lebensfreude geradezu ansteckend ist: Singer-Songwriter-Perlen mit einem Hauch tropischen Fernwehs. Nach vielen Soloshows kommt der „deutsche Manu Chao“ jetzt mit Band in die Hirschstraße. -rowa

Do, 9.4., 21 Uhr, Radio Oriente, Karlsruhe
www.radio-oriente.de
www.criscosmo.com
www.myspace.com/cosmocris

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Thelonious Monk

Popkultur // Tagestipp vom 16.10.2017

„Die Stille ist der schrillste Ton“, soll Thelonious Monk einmal gesagt haben.

>   mehr lesen...




Fischer-Z

Popkultur // Tagestipp vom 15.10.2017

Fischer-Z, sprich: John Watts und seine Band, sind seit den späten 70ern – der Spätphase des New Wave – dabei.

>   mehr lesen...