Osterhasi? Nein, Seán Treacy!

Popkultur // Artikel vom 10.04.2009

Unter dem launigen Motto „Eiersuchen mit der Seán Treacy Band“ kann man die umtriebigen Musiker am Osterwochenende live im Schnick Schnack erleben.

Da man ohnehin kaum vor die Haustür gehen kann, ohne in der Region über den Karlsruher Exportschlager zu stolpern, erübrigt sich jede weitere Vorstellung. Wie die Band auf der Homepage selbst schreibt: „Die Seán Treacy Band ist immer und überall, genauso wie das Böse.“ Bevor jetzt jemand einen Exorzisten bestellt: Die Jungs mit den vielen Coversongs im Gepäck machen doch nur Spaß! -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




Guns n’ Roses

Popkultur // Tagestipp vom 24.06.2018

Mit noch weniger Longplayern in die „Rock’n’Roll Hall Of Fame“ einzuziehen, das haben neben den Gunners wohl nur Nirvana vollbracht.

>   mehr lesen...




Jonas Gavriil

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die Nähe zwischen Jonas Gavriil und Peter Freudenthaler ist nicht nur geografischer Natur.

>   mehr lesen...




Klaus Graf Quartett

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Klaus Graf hatte sie alle.

>   mehr lesen...




Blessthefall

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die gerne mal inflationär-penetrant auf elektronische Spielereien zurückgreifenden Blessthefall zählen jetzt zur Rise-Records-Family und haben kurz nach dem Signing ihr drittes Album angekündigt.

>   mehr lesen...