Cristiano Matos & Stefanie Boltz

Popkultur // Artikel vom 28.09.2018

Für Sommermusik ist es bekanntlich nie zu spät.

Der Karlsruher Bassist, Sänger und Bandleader Cristiano Matos punktet beim Nachholkonzert mit luftigen Latin-Grooves, aber auch Einflüssen aus Jazz, Funk und World-Music (Fr, 28.9.). Wer mehr auf herbstliche Schattierungen steht: Auch Stefanie Boltz und Band sind jetzt am Start. Die Musik der Münchnerin, die man unter anderem vom preisgekrönten Duo Le Bang Bang kennt, vereint erdigen Rock und Blues mit federleichtem Pop und sphärischen Nuancen (Sa, 6.10.). -er

Das Konzert von Stephanie Boltz muss wegen Krankheit erneut entfallen.

20 Uhr, Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.