Cristiano Matos & Stefanie Boltz

Popkultur // Artikel vom 28.09.2018

Für Sommermusik ist es bekanntlich nie zu spät.

Der Karlsruher Bassist, Sänger und Bandleader Cristiano Matos punktet beim Nachholkonzert mit luftigen Latin-Grooves, aber auch Einflüssen aus Jazz, Funk und World-Music (Fr, 28.9.). Wer mehr auf herbstliche Schattierungen steht: Auch Stefanie Boltz und Band sind jetzt am Start. Die Musik der Münchnerin, die man unter anderem vom preisgekrönten Duo Le Bang Bang kennt, vereint erdigen Rock und Blues mit federleichtem Pop und sphärischen Nuancen (Sa, 6.10.). -er

Das Konzert von Stephanie Boltz muss wegen Krankheit erneut entfallen.

20 Uhr, Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.