Crome

Popkultur // Artikel vom 24.04.2009

Wenn Rocker nicht mehr rocken können, steigt der innere Drang, mal wieder ordentlich Putz von den Wänden zu hauen.

In den vergangenen Jahren haben Schlagzeuger Patrick und Sänger Denis mit der Hardcorekapelle Pole in Hinterhofspelunken für Benzin und Essen gespielt; Gitarrist Rob kennt man obendrein noch von Skastadt oder Mad State World und Basser Thorsten war Teil der Karlsruher Indie-Hoffnung Schein 23, wurde davon aber auch nicht reich.

Seit Februar 2008 ist dieser Vierer unterm Namen Crome vereint und feiert jetzt mit straightem Gitarrenrock Record-Release-Party: „Bring It In“ heißt die neue Sieben-Song-EP. Gäste sind die Karlsruher Blinding Zoe und Soulstrip aus Stuttgart. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: Attila Zoller

Popkultur // Tagestipp vom 15.01.2018

Gitarrist Attila Zoller zählt zu den treibenden Kräften im Jazz.

>   mehr lesen...




The Vibrators

Popkultur // Tagestipp vom 14.01.2018

Die Legende lebt – aber nicht mehr lange.

>   mehr lesen...




Irish Folk Rock Party 2017

Popkultur // Tagestipp vom 13.01.2018

Das Full-Folk-Programm gibt’s beim vierten Jahrestreffen der Karlsruher Boys in Green.

>   mehr lesen...




Poetic Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Im Programm „Rosenzeit und Aria“ schlagen Sandra Hartmann (Gesang), Peter Lehel (Saxofon) und Peter Schindler (Piano) gekonnt einen Bogen von Lyrik über Klassik hin zum Jazz.

>   mehr lesen...




Four For Kate

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Hier sind nicht aller guten Dinge drei, sondern vier plus eins.

>   mehr lesen...




Destiny Unknown

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Beim „Emergenza“ 2013 schafften es die Rastatter Destinies ins Regiofinale.

>   mehr lesen...