Dánjal

Popkultur // Artikel vom 23.03.2012

Seine Musik ist so vielseitig wie er selbst.

Der bereits mit Tom Waits und Charlie Chaplin verglichene Vollblutkünstler Dánjal á Neystabo – Songschreiber, Schauspieler, Kinderbuchautor, Geschichtenerzähler und Entertainer – verquickt Folk, Cabaret, Blues und Tango, dessen Balkantaktung auf dem 2010er Debütalbum „The Palace“ (Peregrina/In-Akustik) urplötzlich in erdige Melancholie umschlagen kann. Live begleitet ihn seine skurrile Band aus klassischen und avantgardistischen Musikern. -pat


Fr, 23.3., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.