Das Pferd

Popkultur // Artikel vom 23.03.2012

Punk-Attitüde und Rotzigkeit mit elektronischen Mitteln interpretieren ist nicht unbedingt der neueste Schrei.

Atari Teenage Riot grüßen aus den 90ern und das Audiolith-Label (u.a. Egotronic) fährt damit aktuell ziemlich erfolgreich. Dass Electropunk auch in der braven Schweiz gemacht wird, ist dann vielleicht doch was Neues. Die zwei Jungs von Das Pferd bieten eine abgefahrene Bühnenshow und reichlich Lärm.

Auch in Karlsruhe wird das Huftier wohl wieder durchgehen. Mit auf dem Sattel: Das jüngste Album Fuxxx mitsamt Partykrachern, Hardcore-Kitsch-Ballade und Jazz auf dem Gartenschlauch. Im Anschluss: passgerechte Party mit den Basstronauten. -fd

Fr, 23.3., 20 Uhr, Club Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...




The Offenders & Gina Été

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Die aus Süditalien stammenden Offenders (Fr, 16.2., 21.30 Uhr) haben mit dem Titeltrack ihres 2011er-Debüts „Hooligan Reggae“ gleich eine kleine Underground-Hymne geschrieben.

>   mehr lesen...