Das Pferd

Popkultur // Artikel vom 23.03.2012

Punk-Attitüde und Rotzigkeit mit elektronischen Mitteln interpretieren ist nicht unbedingt der neueste Schrei.

Atari Teenage Riot grüßen aus den 90ern und das Audiolith-Label (u.a. Egotronic) fährt damit aktuell ziemlich erfolgreich. Dass Electropunk auch in der braven Schweiz gemacht wird, ist dann vielleicht doch was Neues. Die zwei Jungs von Das Pferd bieten eine abgefahrene Bühnenshow und reichlich Lärm.

Auch in Karlsruhe wird das Huftier wohl wieder durchgehen. Mit auf dem Sattel: Das jüngste Album Fuxxx mitsamt Partykrachern, Hardcore-Kitsch-Ballade und Jazz auf dem Gartenschlauch. Im Anschluss: passgerechte Party mit den Basstronauten. -fd

Fr, 23.3., 20 Uhr, Club Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.