Das Erste Wiener Heimorgelorchester

Popkultur // Artikel vom 27.11.2010

Ihr Instrumentarium kommt direkt aus dem Musikautomatenmuseum.

Doch aus ihren billigen Consumer-Keyboards Marke Casio, Bontempi und Yahama ziehen die Wiener ganze Synthesizer-Pop-Songs mit beinahe beiläufiger Tonspur und deutschen Zeilen aus Witz und Wunderlichkeit.

Ein Abend getreu dem Plattentitel: „Es wird schön gewesen sein“. Vor dem LoFi-Sound ist französischer Elektro-Akustik-Pop von Cc-Oo alias Cécile Anne Noel und Orest Skakun (KA) angesagt. -pat

Sa, 27.11., 21 Uhr, Kohi, Karlsruhe
www.kohi.de
www.ewho.at
www.myspace.com/ccetoo

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Northlane

Popkultur // Tagestipp vom 17.12.2017

Seit dem 2015er Album „Node“ zeigt der Daumen bei den Australiern wieder nach oben.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...