Das Pack

Popkultur // Artikel vom 05.02.2012

Das Pack, bestehend aus Pensen (kennt man von den Monsters Of Liedermaching) und Flozze, kommt zu zweit mit Triosound.

Flozze hantiert am Steh-Schlagzeug und Pensen am Gitarren-Bass. Stilistisch bewegt sich dat Janze im Bermuda-Dreieck von Heavy Metal, HipHop und dem traditionsreichen nordischen Blödel-Bardentum.

Textbeispiel: „Heavy-Metal Kind/Du spielst schnell wie der Wind/Noch kennt keiner deine Band/Doch du weißt, ihr habt Talent/Auch wenn Mama bettelt/Es wird weiter heavy-metalt/Du liebst Mama zwar so seheeer/Aber noch mehr liebst du Slayaaaaaa!!“ Dem ist nix hinzuzufügen. -mex

Mi, 8.2., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …