Deborah Woodson

Popkultur // Artikel vom 17.12.2015

Viele Rollen in Broadway-Musicals und Auftritte auf den Bühnen Amerikas mit Stars wie Bette Midler, Liza Minelli oder George Benson – die Vita von Deborah Woodson ist ebenso vielfältig wie schillernd.

Seit 1997 lebt die Sängerin, die auf der Rockbühne ebenso wie in der Oper oder im Rhythm & Blues zuhause ist, in Deutschland und trat u.a. mit Jennifer Rush und Gloria Gaynor auf. Mit ihrer ausdrucksstarken Multioktavenstimme trifft sie hier auf die Formation The Voyagers um den künstlerischen Leiter der R&B-Serie Ralf Heinrich.

Do, 17.12., 20 Uhr, Kurhaus, Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Enjoy Jazz 2017

Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2017

Ein paar herrlich bunte Vögel kommen in die Metropolregion.

>   mehr lesen...