Delta Konzerte

Popkultur // Artikel vom 16.07.2015

Unter dem Dach von Delta Konzerte werden seit Mitte Juni die Veranstaltungen der „Maifeld Derby“-Macher Karakter Live und des Café-Central-Betreibers Michael Wiegand gebündelt.

Und die gemeinsame neue Plattform verheißt Tickets für Konzerte in der Metropolregion mit Bestpreis-Garantie! Ganz im Zeichen des Delta steht auch der erste Paukenschlag: Nach einer ausverkauften Februar-Tour und Co-Headline-Slots bei den Schwester-Festivals „Southside“ und „Hurricane“ kommen die mit dem „Mercury Prize“ ausgezeichneten Alternative-Pop-Briten Alt-J für zwei Shows zurück nach Deutschland; eine davon geht am Mo, 23.11. um 19.30 Uhr in der Mannheimer Maimarkthalle über die Bühne.

Die nächsten Delta-Dates: Nach den Hardcore-Punk-Titanen Agnostic Front (Do, 16.7., 21 Uhr, Halle 02, Heidelberg) steht im Luisenpark die „Seebühnenregatta“ an, u.a. mit Auftritten von Me And My Drummer (Fr, 14.8., 20 Uhr) und Olli Schulz (Sa, 15.8., 19 Uhr). Im Weinheimer Café Central feiern die südhessischen Punkrocker White Sparrows (Fr, 17.7., 21 Uhr) den Release des neuen Albums „Sound der Generation“; trashig wird’s hier bei Exumer, Hatedotcom und Nailgun (Fr, 24.7., 21 Uhr), und dann wüten die Sludge-Legenden Crowbar (Di, 28.7., 21 Uhr) zusammen mit den Mannheimern Void Obelisk. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.