Delta Konzerte

Popkultur // Artikel vom 16.07.2015

Unter dem Dach von Delta Konzerte werden seit Mitte Juni die Veranstaltungen der „Maifeld Derby“-Macher Karakter Live und des Café-Central-Betreibers Michael Wiegand gebündelt.

Und die gemeinsame neue Plattform verheißt Tickets für Konzerte in der Metropolregion mit Bestpreis-Garantie! Ganz im Zeichen des Delta steht auch der erste Paukenschlag: Nach einer ausverkauften Februar-Tour und Co-Headline-Slots bei den Schwester-Festivals „Southside“ und „Hurricane“ kommen die mit dem „Mercury Prize“ ausgezeichneten Alternative-Pop-Briten Alt-J für zwei Shows zurück nach Deutschland; eine davon geht am Mo, 23.11. um 19.30 Uhr in der Mannheimer Maimarkthalle über die Bühne.

Die nächsten Delta-Dates: Nach den Hardcore-Punk-Titanen Agnostic Front (Do, 16.7., 21 Uhr, Halle 02, Heidelberg) steht im Luisenpark die „Seebühnenregatta“ an, u.a. mit Auftritten von Me And My Drummer (Fr, 14.8., 20 Uhr) und Olli Schulz (Sa, 15.8., 19 Uhr). Im Weinheimer Café Central feiern die südhessischen Punkrocker White Sparrows (Fr, 17.7., 21 Uhr) den Release des neuen Albums „Sound der Generation“; trashig wird’s hier bei Exumer, Hatedotcom und Nailgun (Fr, 24.7., 21 Uhr), und dann wüten die Sludge-Legenden Crowbar (Di, 28.7., 21 Uhr) zusammen mit den Mannheimern Void Obelisk. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





Trivium

Popkultur // Artikel vom 20.08.2017

Trivium aus Orlando gehören nicht nur zu den fleißigsten Thrash-Metal-Vertretern, sie sind auch eine der progressivsten Kräfte der Szene.

>   mehr lesen...




The Generators

Popkultur // Artikel vom 17.08.2017

Einen echten Klassiker haben die aus den Überresten von Schleprock entstandenen Generators seltsamerweise in 20 Jahren nie zustande gebracht.

>   mehr lesen...




Kettcar & Thees Uhlmann

Popkultur // Artikel vom 17.08.2017

Schon beim 2007er „Fest van Cleef“ gehörte Karlsruhe zu den drei auserwählten Spielorten.

>   mehr lesen...




Rock am Wald 2017

Popkultur // Artikel vom 11.08.2017

Was 2002 als Plattform für zwei Bands, die damals im Clubhauskeller des FC Alemannia Eggenstein probten, gedacht war, entwickelte sich schnell zu einem beliebten Groß-Event, das nicht zuletzt durch seine Atmosphäre punktet, da das Gelände direkt am Waldrand liegt.

>   mehr lesen...




Lambchop & Get Well Soon

Popkultur // Artikel vom 05.08.2017

Gerngesehene „Zeltival“-Gäste im Doppel!

>   mehr lesen...




Max & Igor Cavalera

Popkultur // Artikel vom 04.08.2017

2016 haben die Cavalera-Brüder das 20. Jubiläum des Sepultura-Klassikers „Roots“ live abgefeiert.

>   mehr lesen...