Demon Vendetta, The Coconuts & Buster Shuffle

Popkultur // Artikel vom 25.05.2017

Mit einem Surfrock-Doppel läutet die Alte Hackerei am Do, 25.5. das verfrühte Wochenende ein.

Die französische „Instrumental Horror Rock Band“ Demon Vendetta mixt traditionelle Elemente mit Einflüssen aus Punkrock, Heavy Rock, Old School Metal und Noise, dann binden The Coconuts aus Karlsruhe ihre schiefsitzenden Krawatten und surfen auf wohldosiertem Garage-Rock’n’Roll, exotischen Gitarrenmelodien und Songtiteln wie „Achtung Naggich!“, „Saunahonig“, „Malolaktische Gärung“ und „Thunderstorm à la Plage“ zwischen Baggerseefete und Beatschuppen.

Mit Fred-Perry-Hemd, skinny Jeans, Bomberjacke und Schiebermütze stylen die Londoner Buster Shuffle (Fr, 26.5, 21 Uhr) ihren Indie-Ska-Pop, zu guter Letzt legen Kim Ska und Gast-DJ Grounchoo bei der „Kinky Madness“-Party (Sa, 27.5., 22 Uhr) Balkan Beats nach. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 14.07.2020

Als er das erste Mal im Büro auftauchte, war gleich klar: Hier ist der natürliche Büromittelpunkt, immer freundlich, gelassen, entspannt.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.