Demon Vendetta, The Coconuts & Buster Shuffle

Popkultur // Artikel vom 25.05.2017

Mit einem Surfrock-Doppel läutet die Alte Hackerei am Do, 25.5. das verfrühte Wochenende ein.

Die französische „Instrumental Horror Rock Band“ Demon Vendetta mixt traditionelle Elemente mit Einflüssen aus Punkrock, Heavy Rock, Old School Metal und Noise, dann binden The Coconuts aus Karlsruhe ihre schiefsitzenden Krawatten und surfen auf wohldosiertem Garage-Rock’n’Roll, exotischen Gitarrenmelodien und Songtiteln wie „Achtung Naggich!“, „Saunahonig“, „Malolaktische Gärung“ und „Thunderstorm à la Plage“ zwischen Baggerseefete und Beatschuppen.

Mit Fred-Perry-Hemd, skinny Jeans, Bomberjacke und Schiebermütze stylen die Londoner Buster Shuffle (Fr, 26.5, 21 Uhr) ihren Indie-Ska-Pop, zu guter Letzt legen Kim Ska und Gast-DJ Grounchoo bei der „Kinky Madness“-Party (Sa, 27.5., 22 Uhr) Balkan Beats nach. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2019

Süddeutschlands größtes Familien-„Fest“, das als einziges deutsches Festival zu Jahresanfang für sein Nachhaltigkeitskonzept mit dem „Greener Festival Award“ 2018 ausgezeichnet wurde, steht vor seiner Volume 35.





Popkultur // Tagestipp vom 28.06.2019

Jubilieren darf das Sommerfestival des nicht nur wegen eines rekordverdächtigen 2018er „Zeltivals“, auch das bisher bekannte Programm für diesen Sommer ist bereits jubiläumswürdig!



Popkultur // Tagestipp vom 14.06.2019

Das Mannheimer „Maifeld Derby“ steht und fällt mit seinem Macher und „Get Well Soon“-Live-Basser Timo Kumpf, der das Liebhaber-Festival an der Pferderennbahn auf dem Maimarktgelände 2011 ins Leben gerufen und ihm mit seinen exquisiten Bookings jenseits der Domestic Acts einen herausragenden Ruf erarbeitet hat.





Popkultur // Tagestipp vom 29.04.2019

Ganz klar: Beim „Soulcáfe“ gibt allein der Groove das Programm vor.



Popkultur // Tagestipp vom 20.04.2019

„Bei Grind, Powerviolence, Krustenpunk und schnellem Screamo-Geschredder kommen auch Aufmerksamkeitsgestörte Menschen auf ihre Kosten.