Denovali Night #3

Popkultur // Artikel vom 25.01.2015

Das mit führende Independent-Label im Spannungsfeld von Darkjazz, experimenteller Musik, Ambient/Drone und Electronica schickt monatlich zwei Künstler ins Jubez.

Während sein bei der letzten „Denovali Night“ vorstellig gewordener Labelkollege Carlos Cipa eher puristisch agiert hat, räumen Federico Albaneses Klavierkompositionen auch Streichern, Elektronik und Umgebungssounds Platz ein.

Zweiter Act: Eugenio Caria, dessen Musikprojekt Saffronkeira mit Synthesizern, Drum Machines und Tonaufnahmen aus der Natur klangforscht. -pat

So, 25.1., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...




Kasalla

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

>   mehr lesen...




Manfred Mann’s Earth Band

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Ihre Hits besitzen Klassiker-Status.

>   mehr lesen...