Dianne Reeves & Youn Sun Nah

Popkultur // Artikel vom 29.10.2013

Zwei Jazz-Ladys im Tollhaus!

US-Sängerin Dianne Reeves ist im Soul wie im Jazz zuhause und eine der ganz großen Stimmen des Jazz. Nach der Grande Dame, die mit ihrem Quartett gastiert, kommt am Mi, 30.10. mit Youn Sun Nah (mit Ulf Wakenius) einer der ganz neuen Stars der Szene ins Tollhaus.

Sie scattet, gurrt, schreit, haucht, summt und flirtet – die Koreanerin ist nicht nur in ihrer ursprünglichen, sondern auch ihrer Wahlheimat Frankreich ein Star mit Pop-Appeal und Verkaufszahlen hoch in den offiziellen Charts. Ganz eigener Sound zwischen Jazz, Chanson, Singer-Songwriter-Pop und Weltmusik, zu überprüfen auf ihrem gefeierten letzten Album „Lento“. -rw

Di, 22.10., 20 Uhr, Tollhaus (Dianne Reeves), Mi, 30.10., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe, auch 29.10., Heidelberg, Karlstorbahnhof (Enjoy Jazz Festival)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.