Die Geschwister Well

Popkultur // Artikel vom 03.08.2014

Was für eine Familie!

Burgi, Bärbi und Moni treten als Die Wellküren auf, Stofferl, Michael und Karli als die Well-Brüder aus dem Biermoos, und als Ersatzspieler stand immer auch mal das eine oder andere Geschwister bereit.

Heute erzählen sechs der 15 (längst erwachsenen) Kinder ihre Familiengeschichte zwischen Hauskonzert und Weihnachtsvorspiel beim Sparkassendirektor, zwischen Hackbrett und Okarina, Zank und Versöhnung, Jodler und Schuhplattler – gewissermaßen eine „Familienaufstellung auf volksmusikalischer Basis“! -bes

So, 3.8., 20 Uhr, Haus des Gastes, Bad Bergzabern

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL