Strom & Wasser

Popkultur // Artikel vom 03.08.2014

Er ist tausende Kilometer zugunsten von Obdachlosen durch die Republik gelaufen, für den Artenschutz durch deutsche Flüsse geschwommen und pro Asyl durch die Lande geradelt.

Mitte Juli brechen Liedermacher Heinz Ratz, seine Band Strom & Wasser und die Refugees abermals mit mehreren Flößen auf, um main-, neckar- und rheinabwärts bis nach Berlin zu schippern. Bevor das Randfigurenkabinett an der Anlegestelle Karlsruhe festmacht, gibt’s ab 15 Uhr ein Rahmenprogramm mit Flüchtlingsorganisationen, Puppenspielern und Clowns. -pat

So, 3.8., 20 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.03.2019

Passionierte „Blues Caravan“-Gänger kennen die 24-jährige kroatische Gitarristin von der 2018er Ruf-Records-Label-Tour.



Popkultur // Tagestipp vom 04.03.2019

Die Alternativ-Rosenmontags-Prunksitzung von Wirkstatt und Jubez geht in die elfte Runde.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2019

Wer über die närrischen Tage aufs „Tata tata tata“ getrost verzichten kann, feiert Fasching in der Dorfschänke!





Popkultur // Tagestipp vom 20.02.2019

Die Freiburger Hardrock-Band Stellar Saint hat zu diesem Doppelkonzert die Schweizer Miss Rabbit eingeladen, die einst als reine Girlie-Band nur coverten, aber jetzt ihre eigenen Tracks mit Drummer und Gitarrist vorstellen.





Popkultur // Tagestipp vom 20.02.2019

In ihrer Heimat spielen sie vor tausenden Fans.





Popkultur // Tagestipp vom 18.02.2019

Rumba, Son, Timba, Mambo...