Die Große Olli Schulz Show

Popkultur // Artikel vom 17.12.2008

Unterhaltung vom Feinsten ist garantiert, wenn der geborene Entertainer Olli Schulz in die Stadt kommt.

Diesmal nicht mit „Der Hund Marie“ als Begleitband, sondern mit „Home Of The Lame“ und Rasmus Engler als Lektor. Statt eines „normalen“ Konzertes gibt’s ein wahrlich revuehaftes Potpourri.

Neben der Weltpremiere seiner neuen Platte präsentiert der sympathisch-schrullige Hamburger nämlich eine „virtuelle Butterfahrt durch die Geschichte des Deutschrocks“ und „Neue Schauergeschichten aus den mitunter biographischen Notizen des jungen O.“. Das kann und wird heiter werden! -th


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.