Die Große Olli Schulz Show

Popkultur // Artikel vom 17.12.2008

Unterhaltung vom Feinsten ist garantiert, wenn der geborene Entertainer Olli Schulz in die Stadt kommt.

Diesmal nicht mit „Der Hund Marie“ als Begleitband, sondern mit „Home Of The Lame“ und Rasmus Engler als Lektor. Statt eines „normalen“ Konzertes gibt’s ein wahrlich revuehaftes Potpourri.

Neben der Weltpremiere seiner neuen Platte präsentiert der sympathisch-schrullige Hamburger nämlich eine „virtuelle Butterfahrt durch die Geschichte des Deutschrocks“ und „Neue Schauergeschichten aus den mitunter biographischen Notizen des jungen O.“. Das kann und wird heiter werden! -th


Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...




Ladysmith Black Mambazo

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Die stimmgewaltige, in den 60er Jahren gegründete Gruppe wurde durch die Graceland-Tour mit Paul Simon weltbekannt, war aber zuvor schon eine kulturelle Institution in Südafrika.

>   mehr lesen...