Die Ohrbooten

Popkultur // Artikel vom 22.11.2008

Da kann der November noch so trüb sein.

Wenn die Ohrbooten das Kupferdächle bespielen, kehrt der Sommer zurück und die Temperaturen krachen mit partytauglichen 300 Grad im Schatten durch die Decke. Zwischen gediegenem Reggae, sonnigem Ska und treibendem Dancehall und Dub angesiedelt, wummert die mitreißende Berliner Weltmusik durch die Nacht.

Dazu kommen schräge Schüttelreime und ein gewisses Maß an Street Credibility. Als Support spielen Luis & Laserpower aus Mannheim einen Mix aus HipHop, Rock und Elektronischem. -er


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.