Die Toten Ärzte

Popkultur // Artikel vom 26.01.2008

Seit gut zehn Jahren machen die vier Hamburger nicht nur deutsche Bühnen mit ihrer Revue voller Hits und Gassenhauern der Ärzte und der Toten Hosen unsicher.

Und das so gut, dass auch schon Mitglieder der "echten" Bands auf der Bühne gesichtet wurden. Westerland, Hier kommt Alex, Opelgang, Zu spät – alles im Repertoire, kein Wunsch bleibt unerfüllt! Ein solcher Rock-Fasching dürfte auch dem einen oder anderen Karnevalsverächter gut reinlaufen. Nach dem Gig ist Party. -th


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.