Dirik Schilgen Jazz Grooves

Popkultur // Artikel vom 02.10.2015

Klassisches Drumset und brasilianische Percussion – Dirik Schilgen bedient sie beide.

Gleichzeitig. Mit individueller Technik vereint der Heidelberger Jazz und lateinamerikanische Sounds. Seine eigenen Kompositionen mäandern zwischen eingängigen, oft zweistimmigen Themen und improvisatorischen Ausflügen in alles, auf was sich trommeln lässt.

Zu Schilgens Band Jazz Grooves gehören Matthias Dörsam (Saxofon), Daniel Prandl (Piano), Volker Deglmann (Trompete) und Matthias Debus (Bass). -fd

Fr, 2.10., 20.30 Uhr, Jazzclub Birland 59, Ettlingen (auch Mi, 23.9., 20 Uhr, Jägerhaus Forst/Jazzclub-Bruchsal-Konzert)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL