Dúné

Popkultur // Artikel vom 28.01.2010

Wie kommen Dúné auf die Idee, so eine Art schrammeligen Motown-Synthie-Pop-Rock zu spielen?

Sind denen in ihrem Heimatort Skive die Ohren zu kalt geworden oder hat ein Umzug nach Berlin bisher unbekannte Nebenwirkungen auf ein paar dänische Landeier?

Der Titel des zweiten Studioalbums, „Enter Metropolis“, könnte einige Hinweise liefern. Aber vielleicht kommen die sieben Dänen ja live doch eher so rüber wie auf ihrem gefeierten Debütalbum. Support kommt von der Münchner Popformation Fertig, Los!. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.