Donots

Popkultur // Artikel vom 09.03.2018

Ein absolutes Do Not gab’s für die Knollmänner seit ihrem Durchbruch mit „Whatever Happened To The 80’s“: deutsche Texte.

Das hat sich 2015 durch „Karacho“ grundlegend geändert und auch auf dem zu Jahresanfang erschienenen brandneuen Album „Lauter als Bomben“ lassen die Ibbenbürener alles rechts des Wegesrands in Muttersprache hochgehen.

Denn wie es die Kollegen von nordbuzz.de so treffend formuliert haben: „Wer etwas zu sagen hat, will auch verstanden werden.“ Support: die Berliner Skatepunker ZSK. -pat

Fr, 9.3., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe !!!ausverkauft!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.