Peter Fessler

Popkultur // Artikel vom 09.03.2018

Der 1959 in Köln geborene Sänger, Gitarrist und Komponist Peter Fessler ist fester Teil der internationalen Jazz-Szene.

Unvergessen ist u. a. sein Zusammentreffen mit Al Jarreau beim Montreux Jazz Festival vor einigen Jahren. Sein wandlungsfähiger Ausdruck, der die virtuose Improvisationssprache „Fesperanto“ und sein unnachahmliches Spiel prägt, wird auch seinen Auftritt in Karlsruhe adeln. Unter dem Schlagwort „Solophonic“ erschafft Fessler hier aus dem brasilianischen und europäischen Klangkosmos eine neue Welt. -er

Fr, 9.3., 20 Uhr, Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2020

Max Giesinger hat mit seiner Akustikplatte „Die Reise“ ein neues Album auf den Markt gebracht.





Popkultur // Tagestipp vom 27.06.2020

Karlsruhes „Uhrensohn“ gibt ein Vorladengaleriekonzert.