Down Home Percolators

Popkultur // Artikel vom 25.09.2009

Klaus „Mojo“ Kilian und Bernd Simon bilden die Down Home Percolators, die sich auf traditionellen Blues der 20er bis 50er Jahre spezialisiert haben.

Mit authentischem Sound und eigenen Interpretationen, mit Respekt vor der Tradition, aber immer mitreißendem, virtuosem Mundharmonika- und Gitarrenspiel.

Für ihre aktuelle CD „Homebrew“ staubte das Duo den Preis der deutschen Schallplattenkritik ab. -rowa


Fr, 25.9., 20.30 Uhr, Musikantebuckl, Oberotterbach, Nähe Bad Bergzabern
www.musikantebuckl.de
www.matchboxbluesband.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...