Easy am Hang 2018

Popkultur // Artikel vom 31.08.2018

Mit gut 2.000 Besuchern ist das Umsonst-und-draußen-Festival auf dem Jugendzeltplatz Hoheneck am Rand des Pforzheimer Stadtteils Dillweißenstein mittlerweile ein etablierter Event, der neben in der Musikszene bekannten Bands auch Nachwuchskünstler der Region fördert.

Wie Grundverschieden (Funk/Rap/Fusion) und Monoxside (Alternative/Punk) aus PF, Headphonemusic (Reggae) aus Vaihingen a.d. Enz oder die Brettener Headbud (Hip-Hop).

Headliner sind die deutsche Hip-Hop-Black-Superman-Group BSMG u.a. mit Megaloh und Musa sowie die äußerst versiert deutschrockenden Brett. Die Jazz-Punk-Offbeat-Liedermaching-Truppe Dr. Umwuchts Tanzpalast, Naked Superhero (Brasspunk) und OG Keemo (Rap) komplettieren das Line-up. -pat

31.8.+1.9.; Fr 16 Uhr, Sa 13 Uhr, Hoheneckplatz, Pforzheim
www.easy-am-hang.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2019

Die eben noch beim „Zwischenräume“-Festival in der Fleischmarkthalle aufgetretenen Vollblutmusiker verschiedener Nationalitäten bringen ihre Havanna-Rhythmen in die Barockstadt.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2019

Die Latin-Ska-Reggae-Rock-Band aus Mexico spielte 2008 einige Shows als Support der Ärzte, ihr Durchbruch in Europa.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2019

Nach Ouzo Bazooka, den Helden des Psych-und Surf-Rocks aus Tel Aviv (Do, 12.12., 20 Uhr), stellen sich die hochgehandelten Wiener Pauls Jets mit ihrem Debütalbum „Alle Songs“ vor.





Popkultur // Tagestipp vom 10.12.2019

Der Pianist Alexander von Schlippenbach zählt mit seinen kongenialen Begleitern zu den besten Vertretern der improvisierten Musik.





Popkultur // Tagestipp vom 10.12.2019

Das Mastermind der Go-Betweens hat sein zweites Soloalbum vorgelegt.