Los Fastidios, Mars Red Sky & Hard Skin

Popkultur // Artikel vom 06.09.2018

Nach einer neuerlichen Hackerei-Runde „Come on, come on – Antifa Hooligans!“ mit den Italo-Streetpunks Los Fastidios ziehen sich Mars Red Sky in ihre Nische aus Stoner, Sludge und Okkult-Rock zurück, bevor es bei den Londonern Hard Skin postwendend back to Oi! geht.

Zum Vormerken: die dritte Auflage des Benefizfestivals „Wir (punk)rocken das!“ (Sa, 15.9., 19 Uhr) der Supportzone Multiple Sclerosis u.a. mit Gaffa, Ochmoneks, Die Kellerratten und Abbruch. -pat

Los Fastidios: Do, 6.9.; Mars Red Sky: So, 9.9.; Hard Skin: Mi, 12.9., 20.30 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.