Los Fastidios, Mars Red Sky & Hard Skin

Popkultur // Artikel vom 06.09.2018

Nach einer neuerlichen Hackerei-Runde „Come on, come on – Antifa Hooligans!“ mit den Italo-Streetpunks Los Fastidios ziehen sich Mars Red Sky in ihre Nische aus Stoner, Sludge und Okkult-Rock zurück, bevor es bei den Londonern Hard Skin postwendend back to Oi! geht.

Zum Vormerken: die dritte Auflage des Benefizfestivals „Wir (punk)rocken das!“ (Sa, 15.9., 19 Uhr) der Supportzone Multiple Sclerosis u.a. mit Gaffa, Ochmoneks, Die Kellerratten und Abbruch. -pat

Los Fastidios: Do, 6.9.; Mars Red Sky: So, 9.9.; Hard Skin: Mi, 12.9., 20.30 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.