Echoes Of Swing

Popkultur // Artikel vom 28.04.2016

Swing und Neo-Swing sind schon lange wieder in, wie die vielen zumeist mit Livebands ausgerichteten Partys auch im Südwesten wie z.B. „La Nuit Bohème“ beweisen.

Da trifft es sich gut, dass die Echoes Of Swing ohne museale Nostalgie aus dem gewaltigen Fundus des swingenden Jazz von Bop bis Gershwin schöpfen, aber auch eigene Stücke im Programm haben, worauf schon ihre ziemlich einzigartige Besetzung aus zwei Bläsern, Schlagzeug und Piano hindeutet.

Do, 28.4., 20 Uhr, Klag-Bühne, Gaggenau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.