Echoes Of Swing

Popkultur // Artikel vom 28.04.2016

Swing und Neo-Swing sind schon lange wieder in, wie die vielen zumeist mit Livebands ausgerichteten Partys auch im Südwesten wie z.B. „La Nuit Bohème“ beweisen.

Da trifft es sich gut, dass die Echoes Of Swing ohne museale Nostalgie aus dem gewaltigen Fundus des swingenden Jazz von Bop bis Gershwin schöpfen, aber auch eigene Stücke im Programm haben, worauf schon ihre ziemlich einzigartige Besetzung aus zwei Bläsern, Schlagzeug und Piano hindeutet.

Do, 28.4., 20 Uhr, Klag-Bühne, Gaggenau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...