Emil Brandqvist Trio

Popkultur // Artikel vom 28.04.2016

„Reduktion und Entschleunigung“ heißt das Motto dieses Trios, bei dem der Schlagzeuger Namensgeber ist.

Intime, atmosphärische, melancholische Kompositionen, wie sie öfter aus Skandinavien zu hören sind, die cineastische Momente haben und gelegentlich an Klassik in Miniaturform erinnern, entstehen dabei. Tuomas A. Turunen am Piano und Max Thornberg mit dem Bass treten mit (und sachte) aufs Bremspedal. Frisch draußen: Das zweite Album „Seascape“. -fd

Do, 28.4., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe (Jazzclub-Konzert)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2019

Fifth Jubilee feiert Karlsruhes annual „Irish Folk Rock Party“.





Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2019

Das Mikado startet mit entspannten bis treibenden Rock- & Blues-Rhythmen ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 11.01.2019

Der Name ist Programm.





Popkultur // Tagestipp vom 10.01.2019

Nora Steiner und Madlaina Pollina verquicken in ihrem Schweizer Folk-Rock-Duo Vor- und Nachnamen.