Ein finnisches Duo

Popkultur // Artikel vom 25.09.2014

Kaisa Koivula (Klarinette) und Jukka Ojala (Akkordeon) haben beide an der Sibelius-Akademie in Helsinki studiert und begannen ihr Zusammenspiel mit Klassik.

Nach und nach erweiterten sie es in die verschiedensten Richtungen: Finnischer Folk trifft heute auf französische Musette, auf Klezmer und Balkanklänge und natürlich auf den Tango, den die Finnen fast ebenso lieben wie die Argentinier! -bes

Do, 25.9., 19.30 Uhr, Carl-Benz-Gewerbeschule, Konrad-Adenauer-Str. 4, Gaggenau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...