Ein Licht für „Das Fest“

Popkultur // Artikel vom 30.10.2009

Der Berg ruft!

Die Initiative „Rettet ’Das Fest‘“ lädt zum interaktiven Event auf den Mount-Klotz. In einer 15-minütigen Performance sollen Hunderte von „Fest“-Freunden mit Feuerzeugen und Taschenlampen für einen funkelnden Berg sorgen. Umrahmt wird „Ein Licht für ’Das Fest‘“ mit Musik von Karlsruher Künstlern.

Zum krönenden Abschluss wartet auf die Sympathisanten von Karlsruhes Umsonst-und-draußen-Institution noch eine feurige Überraschung. Die Initiative „Rettet ’Das Fest‘“ will mit der Aktion ihre Forderungen unterstreichen, die ein Festhalten am zentrumsnahen Gelände der Günther-Klotz-Anlage als Veranstaltungsort ebenso vorsehen wie die nahtlose, jährliche Fortführung bei gleichbleibender Qualität über 2010 hinaus. -pat

Fr, 30.10., 22 Uhr, Günther-Klotz-Anlage, Karlsruhe, Eintritt frei
www.rettet-das-fest.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...