Ein Licht für „Das Fest“

Popkultur // Artikel vom 30.10.2009

Der Berg ruft!

Die Initiative „Rettet ’Das Fest‘“ lädt zum interaktiven Event auf den Mount-Klotz. In einer 15-minütigen Performance sollen Hunderte von „Fest“-Freunden mit Feuerzeugen und Taschenlampen für einen funkelnden Berg sorgen. Umrahmt wird „Ein Licht für ’Das Fest‘“ mit Musik von Karlsruher Künstlern.

Zum krönenden Abschluss wartet auf die Sympathisanten von Karlsruhes Umsonst-und-draußen-Institution noch eine feurige Überraschung. Die Initiative „Rettet ’Das Fest‘“ will mit der Aktion ihre Forderungen unterstreichen, die ein Festhalten am zentrumsnahen Gelände der Günther-Klotz-Anlage als Veranstaltungsort ebenso vorsehen wie die nahtlose, jährliche Fortführung bei gleichbleibender Qualität über 2010 hinaus. -pat

Fr, 30.10., 22 Uhr, Günther-Klotz-Anlage, Karlsruhe, Eintritt frei
www.rettet-das-fest.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.