Element Of Crime im Tollhaus

Popkultur // Artikel vom 15.09.2007

Was soll man über Element Of Crime noch schreiben, das nicht schon hunderte Male gesagt wurde?

Dass Sänger Sven Regener, der „nebenher“ auch als Romanautor reüssierte, es wie kein Zweiter versteht, alltägliche Situationen in ganz private, quasi autobiografische und doch für jedermann nachfühlbare poetische Bilder zu übersetzen? Element Of Crime haben es geschafft, abseits allen Hypes ihr ganz eigenes Genre zu erschaffen. Dass das aktuelle Album „Mittelpunkt der Welt“ bereits zwei Jahre alt ist, spielt da überhaupt keine Rolle: Ihre Konzerte sind eine Pflichtveranstaltung, die man nicht einfach schwänzen kann. Den Abend eröffnet Ed Csupkay. -th

Sa, 15.9., 20.30 Uhr, Tollhaus
www.tollhaus.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Thelonious Monk

Popkultur // Tagestipp vom 16.10.2017

„Die Stille ist der schrillste Ton“, soll Thelonious Monk einmal gesagt haben.

>   mehr lesen...




Fischer-Z

Popkultur // Tagestipp vom 15.10.2017

Fischer-Z, sprich: John Watts und seine Band, sind seit den späten 70ern – der Spätphase des New Wave – dabei.

>   mehr lesen...