Element Of Crime im Tollhaus

Popkultur // Artikel vom 15.09.2007

Was soll man über Element Of Crime noch schreiben, das nicht schon hunderte Male gesagt wurde?

Dass Sänger Sven Regener, der „nebenher“ auch als Romanautor reüssierte, es wie kein Zweiter versteht, alltägliche Situationen in ganz private, quasi autobiografische und doch für jedermann nachfühlbare poetische Bilder zu übersetzen? Element Of Crime haben es geschafft, abseits allen Hypes ihr ganz eigenes Genre zu erschaffen. Dass das aktuelle Album „Mittelpunkt der Welt“ bereits zwei Jahre alt ist, spielt da überhaupt keine Rolle: Ihre Konzerte sind eine Pflichtveranstaltung, die man nicht einfach schwänzen kann. Den Abend eröffnet Ed Csupkay. -th

Sa, 15.9., 20.30 Uhr, Tollhaus
www.tollhaus.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.