Enjoy Jazz

Popkultur // Artikel vom 22.09.2008

Das „Enjoy Jazz – Internationales Festival für Jazz und Anderes“ feiert seinen zehnten Geburtstag.

Und die Programmgestalter haben zum Jubiläum natürlich ein paar ganz besondere Highlights verpflichten können. So eröffnet den sechswöchigen Konzertreigen (2. 10. bis 15.11.) neben der FreeJazz-Ikone Ornette Coleman mit seinem Quartett kein Geringerer als Herbie Hancock.

Mit den Duos Bugge Wesseltoft / Thomas Siffling und Brad Mehldau / Joshua Redman stehen zwei exklusive (!) Auftritte auf dem Spielplan, des weiteren sind Paul Weller und die Französin Camille bestätigt. Während noch fleißig am Programm gearbeitet wird, hat der Vorverkauf mit Frühbucher-Vergünstigungen bereits am 21.6. begonnen. -th


Do, 2.10. bis Sa, 15.11., verschiedene Spielstätten in Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen
www.enjoyjazz.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.