Erika Stucky & F.M. Einheit

Popkultur // Artikel vom 06.01.2018

Erika Stucky

Querdenkerin Erika Stucky, seit jeher unerschrockene Grenzgängerin zwischen den Welten, erfindet sich in „Papito“ einmal mehr neu.

„Seit Jahren war mir klar, irgendwann ein Album mit Songs zum Thema Väter und Töchter zu machen“, erklärt die Sängerin, Musikerin, Songschreiberin und Multimedia-Künstlerin.

Ihre häufig assoziative Arbeit wird dabei eingefasst und mitgetragen vom Barockorchester La Cetra und Multitalent FM Einheit. Den innovativen Schlagwerker und Soundtüftler kennt man u. a. von den Einstürzenden Neubauten, Kollaborationen mit Andreas Ammer oder den finnischen Minimal-Elektronikern Pan Sonic. -er

Sa, 6.1., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.06.2019

Das Mannheimer „Maifeld Derby“ steht und fällt mit seinem Macher und „Get Well Soon“-Live-Basser Timo Kumpf, der das Liebhaber-Festival an der Pferderennbahn auf dem Maimarktgelände 2011 ins Leben gerufen und ihm mit seinen exquisiten Bookings jenseits der Domestic Acts einen herausragenden Ruf erarbeitet hat.



Popkultur // Tagestipp vom 22.03.2019

Als Preisträger zahlreicher Klassik-Wettbewerbe konzertiert Vasily Bystroff international auf renommierten Bühnen.





Popkultur // Tagestipp vom 21.03.2019

Bassekou Kouyaté gilt als lebender Beweis dafür, dass der Blues aus Mali kommt.





Popkultur // Tagestipp vom 21.03.2019

Das „Dudefest“ (27./30.4./3.5.) mit den Tagesheadlinern Mantar, Mono und Saint Vitus wirft seine Schatten voraus und präsentiert im Rahmen dieser Clubshow eine Post-Metal- und Noise-All-Star-Band.





Popkultur // Tagestipp vom 20.03.2019

Für ihr 2016er-Debüt „Tales of The Wicked West“ wurden die vier Schwedinnen als eine der vielversprechendsten neuen Psych-Rock-Bands gefeiert.





Popkultur // Tagestipp vom 18.03.2019

Geht’s um Jim Hall, sind Superlative nie weit.