Etta Scollo

Popkultur // Artikel vom 16.05.2018

Die italienische Sängerin war schon etliche Male im Tollhaus zu Gast – und jedes Mal lag das Publikum der ausdrucksstarken Sizilianerin regelrecht zu Füßen.

Das neue Projekt „ll Passo Interiore“ (Der innere Schritt) widmet sich dem Thema der Veränderung in zeitgenössisch vertonten Gedichten und Eigenkompositionen. Die Tradition ihrer Heimat trifft auf Avantgarde. Jazz trifft auf Chanson. Und alles ist möglich! -er

Mi, 16.5., 20 Uhr, Tollhaus, Karlruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.