Fast Forwards

Popkultur // Artikel vom 29.04.2010

Das junge Quartett Fast Forwards aus Stockholm spielt stromgitarrenlastigen Garage-Indie-Rock zwischen breitbeinig und Faust-gen-Himmel-reckig.

Aber immer catchy und tanzbar. Macht Laune! Wer auf Bands wie Mando Diao steht: nix wie hin! -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.