Fathead - „Gotta Run“

Popkultur // Artikel vom 23.07.2011

Fathead aus Weiher bei Karlsruhe liefern auf ihrer neuen EP „Gotta Run“ hübsch-hippen Emo-Pop-Punk.

Der Opener „Can’t Let Go“ wartet mit nettem Mitsing-Refrain auf, „Feeling Better“ kommt trotz witziger Anleihen bei Green Days Monsterhit „Know Your Enemy“ nicht richtig aus dem Quark, die Midtempo-Nummer „The Question“ entwickelt beachtliche Durchschlagskraft und der Titeltrack besticht durch seine cool-melancholischen, „Social Distortion“-artigen Harmonien.

Als Farbtupfer gibt es noch eine Akustikversion von „Feeling Better“. Gesang, Instrumentenbeherrschung und Soundgewand der Fathead-Jungs sind professionell, allein dem Songwriting fehlt noch der Popfaktor der ganz großen Ami-Vorbilder. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …




Pajazzo

Popkultur // Artikel vom 29.05.2022

Das Palatine Jazz Orchestra ist aus der Corona-Pause zurück.

Weiterlesen …