Fatso

Popkultur // Artikel vom 05.05.2016

Unter den wenigen wirklichen Trends, die die Weltmusikszene in den vergangenen Jahren hervorgebracht hat, sticht Kolumbien quirlig heraus.

Zwischen Salsa, Cumbia, Latin Rock, afro-karibischen Roots und Electro versteckt das Land auch völlig unerwartete Sounds, die auf den ersten Höreindruck so gar nichts mit Südamerika zu tun haben – wie jene von Daniel Restrepo: Der Singer/Songwriter hantiert mit Blues, Jazz, Soul, kratzig-beseelter Stimme und seinem Kontrabass, nach dem das Bandprojekt Fatso benannt ist. -pat

Do, 5.5., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL