Festival Son Cubano

Popkultur // Artikel vom 13.05.2010

Son Cubano steht für Lebensfreude in Musik und Tanz.

Die lange Kuba-Nacht zeigt seit Jahren mit wechselnder Besetzung die verschiedenen Stile auf und schlägt einen Bogen von den afrikanischen Wurzeln über die Trova-Tradition hin zu zeitgenössischen Strömungen.

2010 mit von der Partie: der Altmeister des Son Luis Diaz, die Afro Rumba All Stars (Percussion & Tanz), die Band Evocación feat. Mayelin Pérez sowie der Newcomer Kel Torres. -er


Do, 13.5., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe
www.tollhaus.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.