Frau Doktor

Popkultur // Artikel vom 29.06.2018

Nach 15 Jahren Bandgeschichte haben die Wiesbadener Frau Doktor 2010 einen ernst gemeinten Schlussstrich gezogen.

Nachdem dann doch einige Gigs gespielt wurden, geht man jetzt aber doch nochmal offiziell auf Tour. Danach gibt’s die fast ausschließlich deutschsprachigen Songs aus Rocksteady-, Reggae- und Jazz-Elementen beinhaltendem Ska, Northern-Soul-Beat und an den Urgesteinen der späten 70er orientiertem Punk aber ganz bestimmt nie mehr live… An den Decks DJ Ketch. -pat

Fr, 29.6., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2019

Mit Funk You und Evolver laden zwei der besten hiesigen Coverbands zur Liveparty.





Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2019

Die aus diversen Formationen bekannte Grötzinger Sängerin Elvira Novello interpretiert mit ihren Soulicitors nicht nur Soul-Klassiker und Jazz-Standards.





Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2019

Die eben noch beim „Zwischenräume“-Festival in der Fleischmarkthalle aufgetretenen Vollblutmusiker verschiedener Nationalitäten bringen ihre Havanna-Rhythmen in die Barockstadt.





Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2019

Musik machen übers Internet ist heute einerseits gang und gäbe, wenn sich etwa Rapper und Produzenten Beats hin und herschicken.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2019

Die Latin-Ska-Reggae-Rock-Band aus Mexico spielte 2008 einige Shows als Support der Ärzte, ihr Durchbruch in Europa.