Fuel Fandango

Popkultur // Artikel vom 22.07.2014

Elektronische Beats, Rock, Pop, Flamenco und der spanische Volksmusikgesang Copla haben bei Mojo-Project-Macher Ale Acosta und Singer/Songwriterin Nita zusammengefunden.

In Spanien füllt das bandverstärkte Duo mit seinem Soundkonglomerat bereits große Hallen – und sie werden bei ihrem „Zeltival Top 10“-Konzert zum Eintrittspreis von zehn Euro auch hierzulande unter Beweis stellen, dass sich TripHop und Elektro-Clash mit der Folklore der iberischen Halbinsel bestens vertragen! -pat

Do, 24.7., 20.30 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.