Gastspiele im Musikantebuckl Oberotterbach

Popkultur // Artikel vom 14.10.2010

Wenn fiese Doggen das zarte Anbändeln mit der schönen Strandnixe verhindern, der Familienvater in ministerieller Sicherheitsmanier die Nachbarschaft verwanzt oder der über die Verhältnisse liebende Chansonnier gerne zu dick für seine sportliche Holde auftritt, dann ist man schon mittendrin in Kirchbergs skurriler Welt.

Kirchbergs Melodien taugen als Ohrwürmer, ohne sich anzubiedern (Fr, 15.10. 20.30 Uhr).  Federmentsh – Lider fun Yidishland bietet am Fr, 22.10. um 20.30 Uhr einen Abend mit den gefragtesten Akkordeonisten der Klezmer- und Balkanszene Andrea Pancur und Franka Lampe. Sie singen von Tagträumern, gefallenen Mädchen, Schulschwänzern und flüchtiger Liebe, von traurigen Trennungen und wonnigen Wiedersehen, vom Schnaps, vom Rausch und vom Überleben.

Am Fr, 29.10. um 20.30 Uhr kommt das Martina-Knochel-Quartet mit seinem Jazzprogramm über die unergründlichen Geheimnisse der Liebe in die Pfalz: Martina Knochel (Gesang), Günter Hornung (Klavier), Clemens Schuster (Schlagzeug) und Jochen Scheuermann (Kontrabass).

Mit Schweizer Volksmusik querbeet unterhält am Fr, 5.11. um 20.30 Uhr die Gruppe Pflanzplätz die Besucher und improvisiert und mixt dazu internationalen Folk. Pflanzplätz verleiht jedem Stück einen eigenen Stil, der sich bewusst von der traditionellen „Örgelimusig“ abgrenzt.

Musikantebuckl, Herrengasse 5, 76889 Oberotterbach, Reservierungen unter Tel.: 06342/240 oder info@musikantebuckl.de
www.musikantebuckl.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …




Pajazzo

Popkultur // Artikel vom 29.05.2022

Das Palatine Jazz Orchestra ist aus der Corona-Pause zurück.

Weiterlesen …