Marc Copland Trio

Popkultur // Artikel vom 13.10.2010

Für einen Klangpoeten wie ihn öffnet der Jazzclub sogar außerplanmäßig an einem Mittwoch.

„Ein musikalisches Dreieck von besonderer Intensität. Es sind Meisterstücke fesselnder Trio-Musik, voller Klarheit und reaktionssicherer Elastizität. Musikalische Wortwechsel mit rätselhaft schwebenden Harmonien feinster Farbabstufungen“, hieß es schon vor Jahren.

Ein Statement, so zeitlos wie Marc Coplands wunderbare Musik, die er gemeinsam mit seinen kongenialen Weggefährten Drew Gress (b) und Jochen Rückert (dr) auf die Bühne bringen wird. -er

Mi, 13.10., 20.30 Uhr, Jazzclub, Karlsruhe
www.jazzclub.de
www.marccopland.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Hemingway Lounge

Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2018

Mit Alt-Saxophonist Jesse Davis (Mi, 24.1., 19.30 Uhr) und Pianist Kálmán Oláh (Fr, 9.2., 20 Uhr) kommen gleich zwei internationale Größen in die Hemingway Lounge.

>   mehr lesen...




Götz Widmann

Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2018

Einmal im Jahr geht Götz Widmann auf Tour – neue Platte oder eben keine.

>   mehr lesen...




Blues Caravan 2018

Popkultur // Tagestipp vom 23.01.2018

Ruf Records bricht mit seiner seit 2005 gepflegten Tradition, aufstrebende Künstler vor den „Blues Caravan“ zu spannen, bevor sie die großen Bühnen erobern.

>   mehr lesen...




Joëlle Léandre & Sebastian Gramss

Popkultur // Tagestipp vom 21.01.2018

Jazzclub-im-Kunstverein-Kurator Johannes Frisch, selbst ein ausgewiesener Könner am Kontrabass, präsentiert mit der Konzertreihe „Double The Double Bass“ des Kölner Bassisten Sebastian Gramss ein tolles Format.

>   mehr lesen...




Johanna Borchert

Popkultur // Tagestipp vom 20.01.2018

„Das Einzige, was an meiner Musik Jazz ist, ist die Einstellung.“

>   mehr lesen...




Carmen Souza

Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2018

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

>   mehr lesen...