Gemeinsam gegen Rechts

Popkultur // Artikel vom 25.07.2008

Bordell oder NPD-Zentrum?

Eigentlich ist schon die Frage total absurd. In Durlach, dem wohl italienischsten aller Karlsruher Stadtteile neben der Südstadt, will die umstrittene Partei ein ehemaliges Freudenhaus in ein mutmaßliches Schulungs- und Organisationsgebäude verwandeln.

Ganz klar, dass sich die meisten in- und ausländischen Mitbürger diesen Quatsch nicht bieten lassen und mit lauter Stimme zum Widerstand antreten. Auch musikalisch gibt es ordentlich was auf die Mütze.

Denn unter dem Motto „Beats Against Fascism“ machen sich die wiedervereinigten Folkpunker Across The Border, der Mannheimer Rapper Chaoze One mit Special Guest Lotta C sowie die Durlacher Indie-/Alternative-Kapelle Brainstorm gemeinsam gegen das Anliegen der NPD stark. Das Open-Air wird durch Infostände und Reden ergänzt. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Die Wahlberliner Sängerin aus Neuseeland schlägt musikalische Brücken zwischen Folk, Funk und Jazz, Swing, Soul und Chanson.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Florian Zimmer (Driftmachine), Christoph Brandner (Lali Puna) und Max Punktezahl (The Notwist) bilden dieses Berliner/Hamburger/Münchner Trio.