Gemeinsam gegen Rechts

Popkultur // Artikel vom 25.07.2008

Bordell oder NPD-Zentrum?

Eigentlich ist schon die Frage total absurd. In Durlach, dem wohl italienischsten aller Karlsruher Stadtteile neben der Südstadt, will die umstrittene Partei ein ehemaliges Freudenhaus in ein mutmaßliches Schulungs- und Organisationsgebäude verwandeln.

Ganz klar, dass sich die meisten in- und ausländischen Mitbürger diesen Quatsch nicht bieten lassen und mit lauter Stimme zum Widerstand antreten. Auch musikalisch gibt es ordentlich was auf die Mütze.

Denn unter dem Motto „Beats Against Fascism“ machen sich die wiedervereinigten Folkpunker Across The Border, der Mannheimer Rapper Chaoze One mit Special Guest Lotta C sowie die Durlacher Indie-/Alternative-Kapelle Brainstorm gemeinsam gegen das Anliegen der NPD stark. Das Open-Air wird durch Infostände und Reden ergänzt. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...




Johnossi

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Unter Hymne machen es John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde 2017 nicht mehr!

>   mehr lesen...




Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...




Teesy

Popkultur // Tagestipp vom 06.12.2017

„Wünschdirwas“ ist Teesys zweites Album, das mit der Single „Jackpot“ (mit Cro) auch einen veritablen Hit enthielt.

>   mehr lesen...