Gentle Horns

Popkultur // Artikel vom 23.12.2014

Die vier ausgefuchsten Saxofonisten Gerd Pfeufer (Alt- und Sopransaxofon), Florian Wolpert (Altsax/Querflöte), Alexander Krop (Tenorsax) und Klaus Buchner (Bariton- und Sopransax) agieren mit Jazz-Drummer Andi Nolte eher wie ein freigeistiges Pop-Quintett.

Hier spielen sie neue Arrangements alter Fernsehmelodien plus einen unterhaltsamen musikalischen Rückblick auf diese Zeit. -rw

Fr, 23.1., 20 Uhr, Kulturhaus Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.