Gilb’R

Popkultur // Artikel vom 07.10.2016

Joyeux anniversaire!

Vor 20 Jahren gründete Gilbert Cohen in Paris das Label Versatile Records. Über 100 versatile Platten später sendet der Lockenkopf aus Nizza immer noch aufregende Musik in die Welt. Der etablierte Künstlerstamm mit Acts wie I:Cube und Chateau Flight (= I:Cube + Gilb’R) oder auch der Synthie-Band Zombie Zombie erweitert sich regelmäßig um frischen Sound wie von Acid Arab, dem bouncigen Bufiman, oder den neuerlichen Supertrip „Chàm“ von DJ Sotofett und Gilb’R himself.

Wie diese Labelbeschreibung kann man sich auch ein Set von Gilb’R vorstellen. Außer, dass es ein bisschen weniger als 20 Jahre dauern wird. Aber trotzdem lang. -fd

Fr, 7.10., 23 Uhr, Fettschmelze, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2019

Süddeutschlands größtes Familien-„Fest“, das als einziges deutsches Festival zu Jahresanfang für sein Nachhaltigkeitskonzept mit dem „Greener Festival Award“ 2018 ausgezeichnet wurde, steht vor seiner Volume 35.





Popkultur // Tagestipp vom 14.07.2019

Seit dem Tod von Tutilo Karcher im Frühjahr führt Candace Carter die Dependance Sulzfeld (Stieglitzplatz 2) alleine weiter.





Popkultur // Tagestipp vom 13.07.2019

Nach dem Mod-Rock-Trio The Movement aus Kopenhagen müsste das Hackerei-Wochenende eigentlich nochmal von vorn beginnen.





Popkultur // Tagestipp vom 11.07.2019

Schwer beeinflusst von den Aussie-Proto-Pre-Punk-Bands The Saints und Radio Birdman kommen die vier Garage-Rock’n’Roller aus Melbourne daher wie ein australisches Automobil.





Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2019

Ausnahmemusiker Joe Jackson geht auf musikalische Zeitreise durch seine 40-jährige Karriere.





Popkultur // Tagestipp vom 28.06.2019

Auch wenn das Programm noch nicht komplett ist, verspricht das 25. Sommerfestival des Tollhauses ein jubiläumswürdiges zu werden.