Glorytellers

Popkultur // Artikel vom 07.09.2008

Mit seiner Band Glorytellers wandelt Geoff Farina abseits der Rockpfade seines Dayjobs Karate.

Mit an Gitarrenurgesteinen der Fünfziger und vorausgegangener Jahrzehnte gewetztem Ohr stellen sich Geoff und seine Erzählerbande in die Tradition des 80er-Jahre-Underground und machen dabei einen Spagat in Richtung traditionelle amerikanische Musik von Ragtime über Blues bis Jazz, ohne sich dabei eine Leistenzerrung zu holen. Alles ganz entspannt eben. -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.